Förderverein KiTa Otto-Hahn-Straße e.V.
Förderverein KiTa Otto-Hahn-Straße e.V.

Sonnenschein und glückliche Kinderaugen auf dem KiTa-Sommerfest

Juni 2022

Mit einem gemeinsam gesungenen Lied startete das KiTa-Sommerfest bei strahlendem Sonnenschein. Nach einjähriger Pause lockte das Fest die Kinder mit ihren Eltern und Verwandten, aber auch interessierte Familien mit vielen kleinen und großen Überraschungen in das KiTa-Außengelände.

 

An einzelnen Stationen konnten die Kinder ihre Geschicklichkeit und Körperbeherrschung unter Beweis stellen. Zur Stärkung stand für Groß und Klein ein üppiges Buffet mit vielen süßen und herzhaften Leckereien und Getränken bereit. Ein großes Dankeschön an die vielen helfenden Hände, die das möglich gemacht haben. Als besondere Überraschung konnte der Förderverein ein Ballonmodellateurin gewinnen, die den staunenden Kindern kunstvolle Ballontiere zauberte.

 

Ein wirklich gelungenes Sommerfest, das der Förderverein wieder sehr gern unterstützt hat.

Wahl des neuen Kassenwartes auf der Jahreshauptversammlung

Juni 2022

Nach fünf Jahren in der Position des Kassenwartes unseres Fördervereins verabschiedete sich Benjamin Berg auf der diesjährigen Mitgliederversammlung. Wir danken ihm für sein langjähriges Engagement und seinen Einsatz im Förderverein und wünsche ihm und seiner Familie in der neuen Heimat einen guten Start und alles Gute.

 

Als neuen Kassenwart begrüßen wir ganz herzlich Finn Gauger, der von den Mitgliedern einstimmig gewählt wurde.

Öppes und die verzauberte KiTa - leuchtende Kinderaugen zur Adventszeit

Dezember 2021

Alljährlich verzaubern viele fleißige Hände pünktlich zur Adventszeit unsere KiTa. In diesem Jahr stimmte Öppes die Kinder auf diese tolle Aktion ein. Die Handpuppe mit der geheimnisvollen Zaubertruhe sowie den traditionell selbstgebundenen, großen Adventskranz für die Turnhalle wurden vom Förderverein beigesteuert.

 

Kurz vor Weihnachten wurden die Kinder dann noch einmal überrascht: Ein Kaspertheater kam in die KiTa. Eine faszinierende Aufführung, die der Förderverein gern mit einem Betrag unterstützt.

Voller Andrang bei der KiTa-Modenschau - die Nachwuchs-Designer zeigten ihre Werke

September 2021

Eine große Portion Aufregung war zu spüren auf der ersten KiTa-Modenschau. Stolz präsentierten die Atelier-Kinder auf dem Laufsteg ihre selbst designten Mode-Ideen. Viele Wochen haben sie gezeichnet, genäht, verschönert und gebastelt. Am Freitag, 24. September war dann der große Auftritt vor Publikum. Eltern, Geschwister, Verwandte und Erzieher staunten über die kreativen Kunstwerke. Die Modenschau war ein voller Erfolg, die selbst gemachten ‘Fashion Cookies’ waren in kurzer Zeit restlos ausverkauft.

 

Der Förderverein unterstützte die Aktion mit dem Verkauf von Würstchen und Getränken.

Bargteheider Spenderin erfüllt einen großen Wunsch unserer Atelier-Kinder

Juni 2020

Als Weihnachtsgeschenk hat der Förderverein Ende 2020 eine Geldspende einer Physiotherapeutin aus Bargteheide erhalten. Mit der gespendeten Summe war es möglich, unseren Kindern einen großen Wunsch zu erfüllen: CalculiX Zahlenbausteine. Sie unterstützen Kinder beim spielerischen Begreifen von Zahlen und erstem Rechnen.

Im Anschluss an die diesjährige Jahreshauptversammlung des Fördervereins am 3. Juni 2021 wurden die Zahlenbausteine an die KiTa-Leitung Frau Lochter übergeben.

Wahl des neuen Vorstands zur Jahreshauptversammlung 2021


Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung haben die Mitglieder des Fördervereins einen neuen Vorstand gewählt:

Nadine Neumann-Overholthaus (bisher 2. Vorsitzende) wurde einstimmig als 1. Vorsitzende gewählt. Neu gewähltes 2. Vorstandsmitglied wird Doreen Petzold. Benjamin Berg wurde als Kassenwart bestätigt.

Alle Mitglieder des Fördervereins sowie der Vorstand bedanken sich herzlich bei Daniel Meyer für seinen Einsatz und Engagement als 1. Vorsitzenden.

Raiffeisenbank Südstormarn unterstützt Bau eines neuen Kletterturms für den Kita-Garten

Januar 2020

Ein großes Dankeschön geht an die Raiffeisenbank Südstormarn, die diesen langgehegten Wunsch der Kita und vor allem der Kinder wahr werden lässt. Mit der Spende von 2.000 € kann dieses große Projekt endlich realisiert werden.

 

Aktiv haben sich die Kinder der Kita an der Gestaltung des Kletterturms beteiligt. Kreativ und mit viel Spaß wurden die ganz eigenen Entwürfe für einen Kletterspaß im Garten entwickelt und gemeinsam mit den Erziehern besprochen. Entstanden ist ein ganz besonderer Kletterturm, der für vielseitige Bewegungsmöglichkeiten sorgen soll.

 

Aktuell werden im Kita-Garten die Erdarbeiten durchgeführt. Geplant ist die Fertigstellung im Mai 2020.

Snoezelraum feierlich eröffnet!

Dezember 2019

Feierlich wurde der Snoezelraum gemeinsam mit den Spendern der Sparkasse Holstein, dem Hamburg Airport und einem Unternehmen aus der Nachbarschaft der Kita eröffnet.

 

Monatelang wurde geplant und gewerkelt, u.a. wurde die Elektrik entsprechend angepasst, Brandschutzrichtlinien und Gebäudevorgaben

geprüft und freigegeben. Mit einem Investitionsvolumen von über 3.000 € wurden die baulichen Maßnahmen sowie die Anschaffung der besonderen Wandmatten, Wohlfühl-Beleuchtung und Gestaltung des Raums finanziert.

 

Die lange Zeit des Wartens hat sich für die Kinder gelohnt. Es ist ein toller Rückzugsort entstanden und aus dem einst tristen, leeren Raum wurde ein Snoezelraum, der einen Ausgleich zu den vielseitigen Wahrnehmungen für die Kinder bietet.

Projekt "Plastiktüten - Nein Danke!" erhält weitere Spende

November 2019

Bei dem diesjährigen verliehenen Nachbarschaftspreis des Hamburg Airport hat der Förderverein mit seinem Video "Plastiktüten - Nein Danke!" den Kreativpreis über 1.000 € erhalten.

 

Auch die Haspa hat uns ihre Unterstützung zugesagt! Mit einer Spende von 800 € unterstützt diese die Anschaffung von Stoffbeuteln für eine Reduzierung von Plastiktüten im Kita-Alltag.

 

Anlass für diese Idee hat uns der Kita-Alltag gegeben: denn täglich nehmen wir Eltern, ein, manchmal auch mehrere Plastiktüten mit Dreckwäsche mit nach Hause. Zudem werden auch die Bastelsachen der Kinder in diesen dünnen Plastiktüten mit nach Hause transportiert. Die Plastiktüten stapeln sich bei den Eltern zu Hause, aus diesem Grund haben wir uns in einer Rechnung versucht, den Verbrauch an Tüten zu schätzen; dabei sind wir auf unglaubliche 4.700 Plastiktüten pro Jahr gekommen!

 

Nach unserer Meinung muss sich daran etwas ändern! Denn Kinder sind unserer Zukunft! Und auch unseren Kita-Kindern ist ihre Zukunft wichtig! Denn sie werden in der Welt leben, die wir Erwachsenen ihnen übergeben.

 

Das ist unser Ansporn, unsere Motivation und auch unsere Überzeugung, etwas Gutes für die Umwelt und damit für unsere Kinder zu tun!

 

In dem Video berichten die Kinder über Plastiktüten, was damit auf der Welt passiert und wie u.a. die Umwelt belastet wird.

 

Bei den Spendern möchten wir uns auch im Namen unserer Kinder herzlich bedanken, dass sie uns unterstützen, die Welt von Morgen schon Heute zu schützen!

Jubiläums-Sommerfest: 5-Jahre Kita OHS

Mai 2019

 

In diesem Jahr hat die Kita nicht nur das Sommerfest, sondern auch ihr 5-jähriges Jubiläum gefeiert. Mit Torte, Musik und vielen Spielen haben Groß und Klein einen tollen Nachmittag im Kita-Garten verbracht. Auch Bürgervorsteherin Frau Harmuth hat die Kita besucht und mitgefeiert.

 

Wir als Förderverein freuen uns über dieses Jubiläum und haben uns auch etwas besonderes für dieses Fest einfallen lassen - ein Fotomobil. Mit viel Spaß und Freude sind die Gäste immer wieder in dem Mobil verschwunden und haben tolle kleine Erinnerungen mit nach Hause nehmen können.

 

Ein Highlight für die Kinder war eine Schiffstaufe. Dank der Firma Seacotec GmbH & Co. KG ist ein Miniatur-Nachbau eines original Containerschiffs als neues Spielelement in den Kita-Garten eingezogen.

Hamburg Airport unterstützt den Föderverein beim Aufbau eines Snoezelraums in der Kita

Dezember 2018

Dank der Unterstützung des Hamburg Airport kann mit der Einrichtung des Snoezelraums begonnen werden.

 

Ein Snoezelraum soll in Zukunft in unserer Kita Ausgleich schaffen und neue Wahrnehmungserfahrungen ermöglichen, die zum geistigen und körperlichen Wohlbefinden der Kinder beitragen.

 

Der Alltag vieler Kinder ist geprägt von Reizüberflutung, Überforderung, Wahrnehmungsdefiziten und hohem Stress-Potential und beeinträchtigt ihre Entwicklung.

Selbst ein normaler Tag in der Kita verlangt von den Kindern viel Aufmerksamkeit. Kinder lernen durch Bewegung und Erfahrungen, benötigen aber auch Entspannung, um das Erlebte zu verarbeiten.

 

Wir freuen uns über diese Unterstützung.

 

 

 

Unser Projekt: Musik für alle! bei WIR BEWEGEN.SH - Wir haben es geschafft! 

August 2018

Danke an alle Unterstützer, Spender und Förderer!

Wir haben unsere Zielsumme von 960€ erreicht. Die musikalische Frühförderung für das kommende Kita-Jahr 2018/19 ist gesichert.

 

Auf der Spendenplattform WIR BEWEGEN.SH hatten wir unser Musikprojekt "Musik für alle!" veröffentlicht. Die Sparkasse Holstein konnten wir als Spender gewinnen . Innerhalb von 60 Tagen galt es Spenden zu sammeln, um unser Herzensprojekt auch in diesem Kita-Jahr fortsetzen zu können.

 

Gemeinsames Musizieren fördert die Kreativität und das Erlernen der Sprache. Wer sich ausdrücken kann, kann verstanden werden und wer verstanden wird, kann Teil einer Gemeinschaft sein. Unsere Kita-Kinder sollen lernen, dass Musik Unausgesprochenes beschreiben kann, dass unterschiedliche Rhythmen und Lautstärken manchmal mehr sagen als Worte. Denn Musik verbindet, Musik macht stark!

 

Einmal die Woche leitet ein qualifizierter Musikpädagoge die Kinder unter ganzheitlichen Gesichtspunkten zum spielerischen Umgang mit Musik an. Im Mittelpunkt stehen dabei Bewegung, Singen und Spielen. Wir möchten allen Kindern unserer Kita unabhängig von Ihrer Herkunft ermöglichen, regelmäßig gemeinsam zu musizieren. Und das soll für alle Kinder weiterhin kostenfrei möglich sein!

 

Vielen Dank! Ihr Förderverein KiTa Otto-Hahn-Straße e.V.

Großzügige Spende der Sparkasse Holstein

Juli 2018

Die Sparkasse Holstein stockt die Spendensumme aus der Aktion 30 für 30 auf 1000€ auf. Der Förderverein hat hiervon mehrere Musikinstrumente für die musikalische Früherziehung angeschafft und an die Kita übergeben.

 

Kleidergarten – zweiter Familienflohmarkt

Mai 2018

Unter freiem Himmel hat zum zweiten Mal unser Familienflohmarkt stattgefunden. Bei strahlendem Sonnenschein konnten auf dem großzügigen Außengelände der Kita Kinderkleidung, Spielzeug, Bücher und vieles mehr erworben und verkauft werden. Wir freuen uns über die vielen Standbetreiber, die den Kita-Garten in einen bunten Kleidergarten verwandelt haben. In gemütlicher Atmosphäre sind viele Besucher über den Flohmarkt gebummelt und haben sich die leckeren selbstgebackenen Kuchen und frisch gebackenen Waffeln am Stand des Fördervereins schmecken lassen. Der Förderverein hat einen Erlös von 650€ erzielt.

Am Ende des Flohmarktes hatten die Standbetreiber und Besucher zudem die Möglichkeit eine Sachspende an das Kinderhaus Blauer Elefant zu geben.

Haspa als Unterstützer für neues Projekt gewonnen

April 2018

Der Förderverein hat die Haspa als Spender für das Projekt Wulfshagener Hütten gewinnen können. Durch diese Spende konnten ganz besondere Spielmaterialen aus Holz, die die Wahrnehmungs- und Bewegungsbereiche für Krippen- und Elementarkinder unterstützen und die Bewegungsentwicklung, Orientierung und Raumwahrnehmung fördern, angeschafft werden.

Auch bei Schmuddelwetter können die Kinder nun eine aufregende und spannende Krabbeltour in der Turnhalle erleben. Durch vielfältige Variationsmöglichkeit können die Erzieher unterschiedliche Herausforderungen für die kleineren oder auch größeren Kinder erstellen.

Erfolgreiche Teilnahme an der Spendenaktion 30 für 30 der Sparkasse Holstein

März 2018

„Lassen Sie Kinderherzen höher fliegen“ mit diesem Projekt haben wir bei der Spendenaktion 30 für 30 teilgenommen und im Verlosungsverfahren 555€ erhalten. Davon haben wir das Multigurt- und Schaukelsystem für die Turnhalle erweitert, um den Kindern auch bei schlechtem Wetter tolle Bewegungsmöglichkeiten und Raum für beeindruckende Experimente zu geben.

 

Vor einigen Wochen haben wir aufgerufen an dem Voting für dieses Projekt bei der Sparkasse Holstein teilzunehmen. Leider reichten die Stimmen nicht ganz aus, dennoch hat unser Projekt im Sonderverlosungsverfahren diesen Preis ergattert. Wir freuen uns sehr darüber!

 

Sparkasse Holstein finanziert neue Spielmatten

März 2018

Für die Anschaffung neuer Spielmatten konnte der Förderverein die Sparkasse Holstein gewinnen. Mit einer Spende von 1000€ wurden die Spielmatten angeschafft. Die Kinder haben diese freudestrahlend entgegengenommen und ausprobiert. Schnell wurde die Besonderheit der Matten entdeckt, denn durch Magnete lassen sich die Matten miteinander verbinden und die unterschiedlichsten Formen wie Höhlen, Häuser und Sessel bauen. Die Spielmatten fördern nicht nur das Vorstellungsvermögen der Kinder und ihr motorischen Fähigkeiten, sondern bringen auch noch jede Menge Spaß.

Weitere Projekte und Veranstaltungen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Förderverein KiTa Otto-Hahn-Straße e.V.